Vorlesung Ambient Intelligence

Im Sommersemester 2014 bieten wir die Vorlesung Ambient Intelligence an. Dabei geht es um Systeme, die z.B. Mikrocontroller nutzen, die über Sensoren den Zustand der Umgebung erfassen können, so dass sich die Systeme an den Kontext ihrer Nutzung anpassen können (z.B. Wetter, anwesende Personen und deren Aktivitäten). Während herkömmliche Softwareprodukte nur auf Befehle des Benutzers reagieren, versuchen intelligente Systeme die Bedürfnisse des Benutzers zu antizipieren um automatisch zu handeln. Hierzu zählt z.B. eine automatische Lichtsteuerung, die sich der Tageszeit anpasst, aber auch z.B. der Nutzung eines Projektors. Weitere Details hier

Hinterlasse eine Antwort