Automatisierte Einkaufsliste

abfallsammler+barcodescannerDie App “NORA” realisiert eine intelligente Einkaufsliste, welche über ein im Haushalt installierten Barcode-Scanner erstellt werden kann. Somit wird das Anlegen der Einkaufsliste erleichtert und der Einkaufsvorgang bequemer gestaltet. Dazu wird ein per Internet erreichbarer Server benötigt, welcher alle Produkte einer Einkaufsliste speichert und einem Benutzerprofil (bzw. dem Haushalt) zuordnet. Außerdem werden die entsprechenden Daten mit dem Smartphone in regelmäßigen Abständen synchronisiert und in einer auf dem Smartphone lokal befindlichen Datenbank redundant abgespeichert. Somit wird eine kurzfristige Benutzung ohne Internetzugang ermöglicht. Die App ist für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem entwickelt. Weiterlesen

Das interaktive Miniaturmodell des BAALL Living Labs ist derzeit auf der CeBit in Hannover zu sehen

Das interaktive Miniaturmodell des BAALL ist auf der CeBit in Hannover zu sehen


Das im Projekt SyncReal entstandene Miniaturmodell des Bremer Ambient Assisted Living Labs wurde teilweise neu entworfen und dient nun als interaktiver Demonstrator für das BMBF-geförderte Forschungsprojekt SHIP, das derzeit vom DFKI (Fachbereich Cyber-Physical Systems) auf der CeBit präsentiert wird. Es ist auch ein entsprechender Artikel in den DFKI News erschienen.

Raumsteuerung mit AndroBAALL

 

androbaall

AndroBAALL ist eine Android App zur Steuerung von Lichtern und Türen sowie höhenverstellbaren Möbeln im BAALL. Um die grafische Benutzeroberfläche so benutzerfreundlich wie möglich zu halten und den Wiedererkennungswert nicht ausser Acht zu lassen erinnert das Aussehen der Applikation an die BAALL-Wohnung. Im Hintergrund wird ein Grundriss der Wohnung dargestellt, auf dem sich verschiedene Buttons für Komponenten, wie Lampen, Türen, Schränke usw., befinden. Weiterlesen

TV-Steuerung mit NFC Karten

NFC KartenDas Programm soll dazu genutzt werden die grundlegenden Funktionen eines Media-PCs, auf Basis des VLC Mediaplayers, zu steuern. Die Steuerung erfolgt über Mifare-Karten, die mit Hilfe eines passenden Smartcard-Readers beschrieben werden können. Dabei wird auf jeder Mifare-Karte ein Fernsehsender oder eine andere Medienquelle gespeichert. Die so entstandenen Karten können dann z.B. dazu verwendet werden, den Fernsehsender zu wechseln oder einen Internetradiosender aufzurufen.

Weiterlesen

Projekttag

Heute haben wir am Projekttag der Universität Bremen erstmals unser interaktives BAALL Modell und das synchronisierte Ambient Living Light einem breiten Publikum vorgestellt. Der Effekt im BAALL wurde per Livestream gezeigt. Zusätzlich wurden acht Poster zu verschiedenen Teilprojekten präsentiert, um den Studierenden der anderen Projekte einen Einblick in unsere Arbeit zu geben. Das Foto zeigt auch unsere neuen T-Shirts. Herzlichen Dank an das Orga Team und alle beteiligten SyncReal TeilnehmerInnen sowie die hohe Präsenz während des ganzen Tages!